Prof. Hans Mahr

Download Pressefoto

Prof. Mahr

Prof. Hans Mahr

Medienmanager

Portrait

Prof. Hans Mahr, geboren 1949, ist einer der profiliertesten Medienmanager Österreichs. Zuletzt bei Premiere für die Bereiche Sport und New Business zuständig und mittlerweile als Medienconsulter mahrmedia freischaffend tätig.

Mahr begann seine berufliche Karriere bei der Kronenzeitung, 1989 zum Geschäftsführer bestellt und 1994 vom deutschen Privatsender RTL als Direktor für Information und Sport verpflichtet. Hans Mahr hat RTL Sportkompetenz vermittelt, sowohl im internationalen Fußball als auch im Wintersport, denn RTL hat fernsehtechnisch das Skispringen und die Vierschanzentournee revolutioniert. Auch für den Aufbau der RTL New Media und die damit verbundene Vernetzung von Nachrichtungen und Informationen innerhalb der Sendergruppe war Hans Mahr bis zu seinem Wechsel zu Premiere 2005 verantwortlich.

Sehr früh erkannte Professor Mahr, welche Bedeutung Cross Media, also der Bereich Online und Internet für das traditionelle Fernsehen hat und welche Möglichkeiten sich für einen Sender aus einem multimedialen Verständnis ergeben können. Er prägte auch maßgeblich einen neuen Informationsstil der Nachrichtensendungen und hat damit in der deutschen Privat-TV-Landschaft gepunktet und dafür 2003 den Medienpreis „Goldene Feder“ für seine Tätigkeit als Informationschef von RTL erhalten.

Heute berät Hans Mahr mehrere TV-Unternehmen und wird beim Symposium Netzwerk Winter am 2. April „aus der Schule“ plaudern und zum Thema „Branchen-Inszenierungen“ aus der Sicht eines Medienprofis mitdiskutieren.

© Copyright 2006-2019 Schenner & Partner GmbH, Mittersil | Impressum | Datenschutzbestimmung

Briefkopf