6. Forum Zukunft Winter 2016

Abendveranstaltung im Tauern SPA Kaprun, 9. Nov. 2016

„Heute Erfolg zu haben, heißt vor allem eines: Zu wissen, was gestern funktioniert hat…!“

Der, der diesen Satz in seinem aktuellen Buch geschrieben hat, ist unser „Stargast“ beim 6. Forum Zukunft Winter. Die heurige Veranstaltung wird vom Salzburger Landeshauptmann und Netzwerk Winter Gründer Dr. Wilfried Haslauer persönlich eröffnet.

Ski heil
Franz Schenner & Netzwerk Winter Team

Dokumente

Fotogalerie

Gruppenfoto v.l.n.r.:

  • Ferdinand Eder, Obmann Salzburger Seilbahnen
  • Franz Pospischil, Raiffeisen Marketing
  • Gerhard Sint, Obmann Salzburger Berufsski- & Snowboardlehrerverband
  • Florian Größwang, SLTG
  • Albert Ebner, WKS
  • Roland Hermann, Salzburg Airport
  • Franz Schenner, Sprecher Netzwerk Winter
  • LH Dr. Wilfried Haslauer
  • Tom Rakuscha, Blizzard
  • Wolfgang Mayerhofer, Atomic
  • Franz Föttinger, Fischer
  • Klaus Hotter, Head
  • Harald Schmid, Pistenbully
  • Ilja Grzeskowitz;5-Sterne Speaker
  • Ekkehard Assmann, Doppelmayr

Programm

Mittwoch, 9. November 2016

18:00 Uhr

Willkommen-Getränke

aus dem Hause Stiegl „auf höchster Stufe“

18:30 Uhr

Beginn Abendprogramm

Begrüßung und Vorstellung der Ehrengäste und Referenten

18:40 Uhr

Impulsreferat von LH Dr. Wilfried Haslauer zum Thema:

„10 Jahre Netzwerk Winter – was hat’s gebracht…?“

19:00 Uhr

5-Sterne Speaker Ilja Grzeskowitz zum Thema:

„Heute Erfolg zu haben, heißt zu wissen, was gestern funktioniert hat…!“ Der Referent ist ein anerkannter Experte was das Thema Veränderung und gesellschaftlichen Wandel betrifft. Zu seinen Kunden zählen Konzerne wie BMW, Lufthansa und die Telekom.

anschl.

Danach gibt’s die Möglichkeit für individuelle Gespräche und die Chance, den Meinungs(um)bildungsprozess zu vertiefen.

20:00 Uhr

Buffet und Stiegl-Bar

Buffet und die Stiegl-Bar geöffnet und Interessensvertreter und Branchensprecher der Österreichischen Seilbahnwirtschaft, der Österreichischen Skiindustrie, des Österreichischen Berufsskilehrerverbandes und die Obfrau der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft stehen zu Ihrer Verfügung.

 

Save

© Copyright 2006-2017 Schenner & Partner GmbH, Mittersil | Impressum | Datenschutzbestimmung

Briefkopf